MarDATA

Die Helmholtz School for Marine Data Science (MarDATA) hat das Ziel, einen neuen Typus von „marinen Data Scientists“ zu definieren und auszubilden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Computerwissenschaft, Informatik und Mathematik arbeiten dabei gemeinsam an marinen Themen: von Modellierung auf Supercomputern, (Bio-) Informatik und Robotik bis hin zu Statistik und Big Data-Methoden. Forschende vom GEOMAR und AWI werden die Promovierenden gemeinsam mit Expertinnen und Experten der Information & Data Science der Partneruniversitäten in Kiel und Bremen ausbilden und betreuen.

Die Ausbildung wird zu einem neuen Forschungsfeld für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler führen, die mit stark interdisziplinärem Profil im neuen Feld der Information & Data Science an Problemen von gesellschaftlicher Relevanz in den marinen Meereswissenschaften und in der Klimaforschung arbeiten werden.

Folgende Helmholtz-Zentren und Partneruniversitäten sind an MarDATA beteiligt: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel – federführend, Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Universität zu Kiel, Universität Bremen und Jacobs University Bremen.

more info
download