Veranstaltungen

28.04.2021 - 29.04.2021

Mittwoch, 11:00 bis Donnerstag, 17:30

Online

International virtual COVID-data challenge

  

Sie möchten mit Data Science einen Beitrag zu medizinisch relevanten Forschungsfragen leisten?  Dann nehmen Sie an an der ersten internationalen COVID-Data Challenge teil. Thematisch wird es um Herausforderungen der medizinischen Bildgebung im Zusammenhang mit der COVID-Pandemie gehen

Wir freuen uns, für diese zweitägige, virtuelle Challenge mit Partnern von ELLIS Genua und  ELLIS München, Helmholtz AI und der Israel Data Science Initiative zusammenzuarbeiten. Die zu bearbeitende Aufgabe wird auf multimodalen Daten basieren, die Bilder und andere Variablen beinhalten. Melden Sie sich an - und helfen Sie mit Ihren Kenntnissen aus KI und Data Science Ärzten und Wissenschaftlern im Kampf gegen COVID.

So funktioniert es

Wenn Sie einen Platz für die Teilnahme erhalten haben, können Sie im April online mit Ihrem Computer und einer stabilen Internetverbindung teilnehmen. Während der virtuellen Veranstaltung können Sie sich mit anderen Datenwissenschaftlerinnen und Datenwissenschaftlern austauschen und über Ländergrenzen hinweg zusammenarbeiten. Dem Gewinnerteam winkt ein attraktiver Preis - natürlich mit datenwissenschaftlichem Bezug! 

Vor Beginn der Veranstaltung  werden wir Ihnen rechtzeitig weitere Informationen zur Agenda, zu den Daten und zu den Rechenressourcen zusenden. 

Wir freuen uns darauf, Sie bei der ersten internationalen COVID-Data Challenge zu begrüßen!

UPDATE: Alle Plätze sind bereits vergeben! Sie können sich aber weiterhin hier einen Platz auf der Warteliste sichern!

download