Kurs:

Graphics with R

Mittwoch, 06.10 - Donnerstag, 07.10.2021 · 09:00 - 17:00
Online

Methodenkurs zur Anpassung klassischer R-Grafiken

Sind Sie mit dem Standarddesign der R-Basisgrafiken unzufrieden und möchten wissen, wie Sie sie besser gestalten können? Dieser Kurs behandelt Methoden zur Anpassung klassischer R-Grafiken. Zusätzlich wird es eine Einführung in ggplot2 geben, ein fortgeschrittenes und leistungsfähiges Werkzeug zur Erstellung von Grafiken mit R. Hier lernen Sie, wie Sie raffinierte, aussagekräftige Diagramme in R erstellen können, um Ihre Forschungsergebnisse visuell zu beschreiben. Der Kurs ist auf mittlerem Niveau. Deshalb werden Vorkenntnisse in R vorausgesetzt, insbesondere das Laden und Unterteilen von Datensätzen.

Inhalt

Ändern von Basis-R-Grafiken
Dazu gehören die Änderung der Schriftart, die Anpassung von Achsen und Legenden, die Festlegung von Farbschemata, das Hinzufügen mehrerer Ebenen zu einer Grafik und das Anordnen mehrerer Figuren in einer Grafik (Layout).
     
Einführung in ggplot2
Das R-Paket ggplot2 bietet eine andere "Grammatik" für die Erstellung von Abbildungen mit R. Es eignet sich für komplexe, in sich geschlossene Abbildungen. Der Kurs behandelt die grundlegenden Prinzipien der Verwendung von ggplot2. Weitere Anpassungen der Achsen, Titel, Legenden, Farbschema und Layout werden besprochen.

Der Kurs vermittelt den notwendigen theoretischen Hintergrund zur Nutzung von R, praktische Beispiele mit Best-Practice-Lösungen und praktische Übungen.

Der Kurs wird gefördert von der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA) in Kooperation mit der Core Facility Statistical Consulting am Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (HMGU).

Hier bewerben

Alternativ-Text

Newsletter bestellen