Gespräch:

Helmholtz Entrepreneurs

Mittwoch, 22.06.2022 · 13:00 - 15:30 Uhr
Online

Neue Lecture-Reihe: "From Idea to I Did"

Sind Sie neugierig darauf, wie man ein "Scientrepreneur" wird, aber wissen nicht, worin der Unterschied zwischen einem Spin-off und einem Start-up besteht? Was ist ein Seed Funding? Ein MVP? Ein Kundenpanel? Und der ROI?

Helmholtz-Forscherinnen und -Forscher kooperieren mit der Industrie, beraten Entscheider, gründen Unternehmen und lizenzieren Erfindungen. Ein MVP? Ein Kundenpanel? Und ROI?

Helmholtz-Forscher kooperieren mit der Industrie, beraten Entscheider, gründen Unternehmen und lizenzieren Erfindungen. Neue Technologien, nachhaltige Lösungen, innovative Medikamente: Unser Wissen kommt der gesamten Gesellschaft zugute. Wir stellen unsere einzigartigen Forschungsanlagen auch externen Experten zur Verfügung. Auf diese Weise sorgen wir für einen ständigen Fluss von Ideen und Lösungen für die praktische Anwendung. Das Schwierigste ist jedoch oft, mit der eigenen Geschäftsidee anzufangen.

Bei unserer Veranstaltung können Helmholtz-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler mit unserer Moderatorin Klara Lindner (Mobisol) in einem Crashkurs zum Thema Entrepreneurship alle Grundlagen erlernen/auffrischen und sich anschließend mit den jungen Start-up-Gründern Ingmar Wolff, heliopas.ai GmbH, und Lucas Steinmann, preML GmbH, austauschen!

Turn Your Science into Business!

Jetzt registrieren

Unsere Gäste

Ingmar Wolff

Ingmar Wolff ist studierter Wirtschaftsingenieur und arbeitete als Data Scientist am KIT und als Business Developer für einen Startup-Inkubator von SAP. Er ist Mitbegründer der heliopas.ai GmbH, wo er als CEO tätig ist und die Bereiche Produktmanagement, Vertrieb und Strategie leitet. Er wird auf persönlicher Ebene darüber sprechen, wie man Resilienz entwickelt, wenn man mit risikoreichen Situationen konfrontiert wird und wie man mit den unvermeidlichen Misserfolgen auf dem Weg dorthin umgeht.

Lucas Steinmann 

Lucas Steinmann und seine beiden Mitgründer starteten 2020 ihr Startup preML GmbH für Bildverarbeitungslösungen, das seinen Kunden KI-basierte Lösungen zur Qualitätsprüfung in der Baubranche anbietet. Zuvor hat Lucas am KIT Informatik studiert. Das schnelllebige Feld des Deep Learning ermöglicht es ihm, neue Technologien in die Produkte von preML zu integrieren und engen Kontakt zu seinem bisherigen Studienfach zu halten. preML sucht derzeit nach Seed-Investments, um die Geschäftstätigkeit auf andere Märkte auszuweiten.

Unsere Moderatorin

Klara Lindner

Klara Lindner arbeitet seit mehr als zehn Jahren an der Schnittstelle von Tech-Optimismus und Human-Centered Design. Bevor sie ihre freiberufliche Karriere als Dozentin, Autorin und Beraterin im Bereich Entrepreneurship Education begann, war sie Mitbegründerin des Greentech-Unternehmens Mobisol: Dort leitete sie die Abteilung für Kundenforschung und Service Design und konzentrierte sich auf die Entwicklung des ersten vernetzten Produkts für den Globalen Süden.

 

Die Helmholtz Entrepreneurs Vortragsreihe ist eine Kooperation von Helmholtz, Helmholtz AI und HIDA.

Jetzt registrieren

Alternativ-Text

Newsletter bestellen