Werden Sie Helmholtz-Gastgeber:

Call for Hosts: HIDA Research Grants

Schließen Sie sich Ihren Helmholtz-Kollegen an, werden Sie Gastgeber und heißen Sie einen Nachwuchswissenschaftler an Ihrem Zentrum willkommen! Helfen Sie uns, eine interdisziplinäre Gemeinschaft von Data Scientists aufzubauen!

Möchten Sie frische Ideen und neue Talente für Ihre Arbeitsgruppe gewinnen? Arbeiten Sie an einem Projekt, das Sie zusammen mit einem Data Scientist auf die nächste Stufe bringen möchten? Sie haben die Daten, suchen aber noch nach einer geeigneten Methode und fachlichen Input, um deren volles Potenzial zu entschlüsseln?

Werden Sie Gastgeber der HIDA-Forschungsstipendien (HIDA Trainee-Netzwerk und Helmholtz Visiting Researcher Grant) und heißen Sie eine Datenwissenschaftlerin oder Datenwissenschaftler (Doktorand oder Postdoc) aus einem anderen Helmholtz-Zentrum oder einer externen Einrichtung für einen 1-3-monatigen vollfinanzierten Forschungsaufenthalt in Ihrer Gruppe willkommen. Informieren Sie sich hier über andere

Helmholtz-Gastgeber

Wir würden uns freuen, wenn Sie hier Ihr Profil erstellen würden und auf diese Weise unsere Gasgeber-Liste erweitern:

Profil-Fragebogen

 

Bitte beachten Sie: Um Gastgeber zu werden, ist es nicht zwingend erforderlich, ein Profil in der Datenbank anzulegen. Dies ist lediglich ein Angebot von HIDA, um Ihre Gruppe und Ihre Forschung für potenzielle Kandidaten sichtbarer zu machen.

 

Was ist das Ziel des Programms?

Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Forschungsbereichen zu verbinden, den Austausch von Wissen und Methoden zu ermöglichen und eine interdisziplinäre Gemeinschaft von Datenwissenschaftlern aufzubauen.

Wie aufwendig ist die Teilnahme am Programm?

HIDA und die jeweiligen Helmholtz-Zentren sind für die Verwaltung und Koordination des Programms verantwortlich. Der Bewerbungsprozess ist einfach und der Verwaltungsaufwand für die Gastbetreuer minimal.

Wer kann im Rahmen der HIDA-Forschungsstipendien einen Forschungsaufenthalt in Ihrer Gruppe absolvieren?

Doktoranden und Postdocs, deren Forschung einen starken Bezug zu den (angewandten) Informations- und Datenwissenschaften hat. Bewerben können sich Interessentinnen und Interessenten aus nationalen oder internationalen Forschungsorganisationen und Universitäten sowie aus der Privatwirtschaft  für das

Helmholtz Visting Researcher Grant

oder aus anderen Helmholtz-Zentren für das

HIDA Trainee Netzwerk

 

Bitte helfen Sie uns, diese Fördermöglichkeiten noch stärker bekannt zu machen.

Bei Fragen und Anmerkungen kontaktieren Sie bitte Stefanie Gruber-Sliva.

Kontakt

Stefanie Gruber-Sliva
Referentin HIDA Trainee Netzwerk

Alternativ-Text

Newsletter bestellen